Aktuelles

RheinEnergie AG: Laden an TankE Ladesäulen ab 01.03.2020 nur noch über Typ-2 Stecker möglich

Ab 1.03.2020 werden an Ladesäulen der RheinEnergie AG alle Ladepunkte mit 230V Schukoanschluss (Haushaltsstecker) deaktiviert. Das Laden wird an entsprechenden Stationen dann nur noch mit Typ-2 Stecker möglich sein.

 

An Ladestationen der RheinEnergie mit 230V Schukosteckeranschluss (Haushaltsstecker) wird ab 01.03.2020 das Laden nur noch mit Typ-2 Stecker möglich sein. 

Aufgrund der Nutzung nicht erlaubter und/oder defekter 230V Schukostecker-Ladekabel (Haushaltsstecker) ist es vermehrt zu Komplettausfällen von Ladestationen gekommen. Um auch zukünftig die Sicherheit, Verfügbarkeit und Funktionstüchtigkeit der Ladestationen garantieren zu können, wird die RheinEnergie AG daher leider alle Ladepunkte mit 230V Schukoanschluss deaktivieren. Das Laden ist an diesen Stationen zukünftig nur noch mit Typ-2 Stecker möglich.